Hallo, Sie sind noch nicht angemeldet.
» Login
» Passwort vergessen?
Sie sind noch kein Mitglied?
Melden Sie sich jetzt an:
» CIO Premium
» CIO Silber-Paket
» CIO Digital-Paket
» CIO Gold-Paket
» Basismitgliedschaft
» Welches Paket ist das Richtige?
» 25GB Speicherplatz kostenlos

Siemens AG

Auf einen Blick
Ort / Hauptsitz München
Website www.siemens.com
Branche Industrie
Ranking-Platz nach Umsatzstärke 7
Umsatz 76.000,00 Millionen Euro (für 2013)
EBIT 4.700,00 Millionen Euro
Mitarbeiter 370.000
Melden Sie sich an um das gesamte Profil zu sehen:
Login:
Falls Sie bereits CIO-Premium Mitglied sind können Sie sich hier anmelden:
» Passwort vergessen?
Um den kompletten Service des CIO-Premium-Bereichs zu nutzen, melden Sie sich » hier an.
Hintergrund-Artikel
Für Telearbeit und virtuelle Teams
Siemens baut globales WAN aus
Weitere 470 Standorte bindet Siemens in sein globales WAN von Orange Business Services ein. Performance und Agilität des Netzwerks sollen dadurch besser werden. » zum Artikel
Collaboration-Plattform
Siemens implementiert SupplyOn
Siemens will die Zusammenarbeit mit Lieferanten effizienter gestalten. Die Lösung dafür kommt aus Bayern. » zum Artikel
Pools für Software-Lizenzen
Siemens spart mit SAM Millionen
Aufwendiges Projekt im Software Asset Management: Basis ist die im Konzern zentralisierte Software-Beschaffung. Lizenzpooling sorgt für eine optimierte Nutzung. » zum Artikel
Mit sozialer Plattform
Siemens: Schnellere Suche nach Dokumenten
Eine neue Lösung für Content Analytics spart Mitarbeitern aus Forschung und Entwicklung bis zu 30 Prozent der Zeit für die Suche nach Informationen. » zum Artikel
Infrastructure & Cities
Neue Siemens-Sparte bekommt IT-Chefin
Die neue Siemens-Sparte für Infrastruktur und Städte bekommt mit Johanna Laurer eine IT-Chefin. Im Oktober nimmt sie ihre neue Arbeit auf. » zum Artikel
Siemens-Konzern
Die etwas andere Sicht auf BI
Siemens will ein neues Business- Intelligence-Frontend für Reportings etablieren. » zum Artikel
Wenn Mails in Zukunft von Googelmail kommen
Exklusiv-Interview mit Siemens-CIO: "Radikaler denken"
Viele künstliche Anforderungen an die IT ergeben sich aus unterschiedlichen Auffassungen von Business und IT. Das extensive Customizing müssen sich Unternehmen abgewöhnen. Dabei helfen SaaS-Lösungen ungemein. Norbert Kleinjohann über die Siemens-Strategie bei on demand und Software-as-a-Service. » zum Artikel
Radikale Neuausrichtung – Konzern-IT On-Demand
Exklusiv: Die neue IT-Strategie von Siemens
CIO Norbert Kleinjohann setzt kompromisslos auf Standards und Fertiglösungen. Vorläufiger Höhepunkt: Die IT führt im Konzern CRM-on-Demand ein. Siemens schraubte die 3000 individuellen Anforderungen an die Lösung auf 24 herunter. Der IT-Chef berichtet erstmals und exklusiv über den Umbau der Siemens-IT. » zum Artikel
Aktuell von den Hamburger IT-Strategietagen 2009
Ex-CIO von Siemens kritisiert Gartner
Anwendungen einfach mal abschalten und gucken, was passiert. Ex-Siemens-CIO Friedrich Fröschl hatte knallige Thesen mitgebracht, die er auf den Hamburger IT-Strategietagen zur Diskussion stellte. Nicht überall rannte er offene Türen ein. » zum Artikel
"Man hätte die IT-Krise vorhersehen können"
Ex-CIO von Siemens contra Bitkom und Gartner
Der ehemalige Siemens-CIO Friedrich Fröschl vertritt auf den Hamburger Strategietagen sechs Thesen zur Krise. Die erste lautet: Die IT-Krise war absehbar - auch wenn der Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) sie nicht abgesehen hat. » zum Artikel
IT-Dienstleister SIS soll eventuell beim Insourcing helfen
Barclays beendet Outsourcing an Siemens
Das britische Bankhaus Barclays hat sich zum Insourcing von Geschäftsprozessen entschieden. Daher wird ein BPO-Abkommen mit Siemens vertragsgerecht beendet. » zum Artikel
SBS seit langer Zeit wieder bei Versicherung erfolgreich
Gerling lagert IT bei Siemens aus
Der Versicherungskonzern Gerling hat sich in einer Vorentscheidung für eine Verlagerung an SBS entschieden. Damit zog IBM, einziger Konkurrent im Rennen, den Kürzeren. Das berichtet die Financial Times Deutschland. » zum Artikel
Volkhart Matthäus neuer Konzern-CIO
Fröschl verlässt Siemens
Der CIO des Münchener Konzerns verlässt das Unternehmen Ende Juni und wechselt zu einem neuen Unternehmen. Sein Nachfolger wird Volkhart Matthäus, bisher Leiter der internen Konzernrevision bei Siemens. » zum Artikel
Weitere Informationen
» Unternehmensprofil drucken
» zurück zur Übersicht
Sie möchten mehr über dieses Unternehmen erfahren?
Dann bestellen Sie bei unserem Kooperationspartner MBmedien ein ausführliches Profil von diesem Unternehmen.

» Zum Musterprofil
» Kontakt zu unserem Kooperationspartner MBmedien